Unsere neue Serie

Es ist soweit: nach einem Jahr intensiver Arbeit mit Konzeption, Verhandlungen, Manuskriptschreiben, Besetzung, Sprachaufnahmen, Sounddesign, Musikkomposition, Postproduktion und Veröffentlichungsstrategie steht nun ein Termin für unsere neue Serie

VÖ: 29. JANUAR 2021

Die 16-jährige Rhiannon lebt mit 200 anderen Überlebenden der Großen Katastrophe tief unter der Erde in einem verlassenen Bergwerk. Mit ihrer Armbrust geht sie tagsüber auf die Jagd nach Luchsen, Rentieren und Hunden. Als ein Bericht des Informationstrupps Rhiannons verschollen geglaubten Vater anklagt, ein für die Große Katastrophe verantwortliches Virus geschaffen zu haben, wird sie verbannt. Sie darf nur zurückkehren, wenn sie ein Gegenmittel findet. Und so macht Rhiannon sich auf den gefahrvollen Weg zu dem Ort, der einmal Manhattan hieß …
Die Endzeit-Hörspielserie »Und auf Erden Stille« ist das neue Meisterwerk von Jochim-C. Redeker und Balthasar von Weymarn (INTERPLANAR Produktion GbR). Auf einer großen akustischen Leinwand erwarten die Hörer lebensnahe Figuren, intensive Dialoge, spektakuläres Sounddesign, epische Musik und die Antwort auf die Frage, warum »auf Erden Stille« ist …

Die ersten drei Minuten

Die zehn Episoden haben eine Gesamtlänge von vier Stunden. Für die Freunde des „Haptischen“ gibt es noch eine besonders erfreuliche Option: neben der Veröffentlichung auf den Streamingportalen wie Spotify usw. kommt auch eine CD-Audio-Staffelbox auf den Markt (jetzt vorbestellbar)!

Näheres zur Serie veröffentlichen wir hier, aber den bisher ausführlichsten Bericht (vier volle Seiten) findet Ihr in der „phantastisch!“ #80, im Bahnhofsbuchhandel oder auf Bestellung.

Kategorie(n): Allgemein
Tags: , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.