Die nichtvertonten Bücher

Bei der Umsetzung der Reihe „MARK BRANDIS — Weltraumpartisanen“ hatten wird sorgfältig darauf geachtet, nicht zu früh bekannt zu geben, in welcher Reihenfolge wir welche Bücher vertonen würden. Das hatte mehrere Gründe; einer davon war, dass bestimmte dramaturgische Bögen sich im Hörspiel anders entwickeln können sollten als im Buch.

Da nun im Jahr 2015 das Ende der ersten Serie näherrückt, geben wir erstmals die Liste der Bücher bekannt, die wir dann nicht vertont haben werden:

  • Salomon 76
  • Kurier zum Mars
  • Der Spiegelplanet (siehe Entstehungsgeschichte)
  • Astropolis
  • Vargo-Faktor
  • Astronautensonne
  • Die Eismensch-Verschwörung

Das Buch „Countdown für die Erde“ hatten wir teilweise im Hörspiel „Ikarus, Ikarus …“ mitverwendet.

Kategorie(n): Alles, Hintergrund, Making Of

9 Antworten auf Die nichtvertonten Bücher

    Marcus Lelle sagt:

    Spannend… und überraschend, zumindest zum Teil.

    Mit einer Vertonung von Pandora-Zwischenfall hatte ich nicht gerechnet, mit Zeitspule eigentlich auch nicht, aber die war ja nun schon angekündigt.

    Salomon 76, Astropolis und Astronautensonne finde ich sehr schade, aber gerade bei erstem war das nun schon lange klar.

    Bleiben uns also noch vier Abenteuer.
    Macht weiter so und maximal Erfolge!

    Marcus

  1. Zum Glück wird mein Lieblingsband „Planetaktion Z“ vertont…bin schon gespannt.

  2. Interessant. Mich würde ein kurzer Kommentar zu den Geschichten interessieren – warum sie nicht vertont werden. Als Nicht-Kenner dieser finde ich das spannend. Beim Spiegelplaneten war es glücklicherweise nachhlesbar.

  3. Ich finde es sehr schade, da gerade „Der Spiegelplanet“ und „Vargo-Faktor“ zu meinen Lieblingsbüchern gehören. Die habe ich einige Male gelesen.
    Und auch „Salomon 76“ finde ich gerade in der heutigen Zeit ein sehr wichtiges (und natürlich gutes!) Buch.

    INTERPLANAR sagt:

    Eine genauere Begruendung fuer die Entscheidungen zu den nicht vertonten Geschichten wird am 30.5. veröffentlicht. Gute Idee!

  4. Hallo, wann gibt es denn jetzt mal die Cover von ‚Zeitspule‘ zu sehen? Langsam wird es Zeit dafür!

    Jesselenny sagt:

    Sieben Bücher… ganz schön viel Smilie: :(

  5. Kleiner Schönheitsfehler im Blogbeitrag. Die Liste hat nur fünf Einträge, im letzten Eintrag sind drei Titel zusammengefasst. Ich weiß nicht, ob das optisch auffällt, aber für meine Technik (Screenreader) stehen alle drei Titel direkt hintereinander in einer Zeile, ohne Leerzeichen.

    INTERPLANAR sagt:

    Danke für den Hinweis, wir prüfen das.