Ab jetzt erhältlich: „phantastisch!“ #64

Zum Thema „Mark Brandis im 21. Jahrhundert“ standen Comiczeichner Michael Vogt und ich dem Redakteur und Autor Olaf Brill für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „phantastisch!“ Rede und Antwort.

Liebe Freunde des phantastischen Genres,
wie bereits im letzten Heft angekündigt, widmen wir uns in dieser Ausgabe in besonderer Weise dem Thema MARK BRANDIS. Olaf Brill stellt Nikolai von Michalewskys Jugendbuchreihe vor und hat zudem ein Gespräch mit Michael Vogt und Balthasar von Weymarn geführt.
Balthasar von Weymarn ist seit 2007 verantwortlich für die erfolgreiche MARK BRANDIS-Hörspielreihe, die 2015 abgeschlossen wurde und seit 2014 durch Mark Brandis’ Jugendabenteuer erweitert wird. Außerdem erscheinen ab Oktober 2016 bei Panini die Comicalben von Michael Vogt zum »Bürgerkrieg-Zyklus«, basierend auf den ersten vier MARK BRANDIS-Büchern.
[…]
Und nun viel Spaß mit dieser phantastisch!
Ihr und euer Klaus Bollhöfener

phantastisch! #64

phantastisch! #64 (klicken zum Vergrößern)

Die Inhaltsangabe:

  • Frank Hebben: ANDREAS ESCHBACH: »Ideal wäre natürlich ein Buchregal, über dem einfach ›Eschbach‹ steht.«
  • Olaf Brill: MICHAEL VOGT & BALTHASAR VON WEYMARN: Mark Brandis im 21. Jahrhundert
  • Dirk Berger: HANNES RIFFEL: »Wir waren von Anfang an auf eine gute Mischung bedacht.«
  • Christian Endres: JENS LUBBADEH: »Ich hätte lieber einen berechenbaren digitalen JFK als einen erratischen analogen Donald Trump.«
  • Jan Niklas Meier: LARS SCHMEINK: »Wenn du ein Netzwerk von Gleichgesinnten suchst, dann gründe doch einfach eines.«
  • SIMONE DALBERT: Gestrandet in der Wüstenstadt
  • JAN NIKLAS MEIER: Die Monster im ewigen Eis
  • OLAF BRILL: Weltraumpartisan aus Berlin
  • ACHIM SCHNURRER: Ein phantastisches Buch!
  • SONJA STÖHR: »Was eigentlich übersetzt gehört …!«
  • ACHIM SCHNURRER: Klassiker der phantastischen Literatur – Albert Vigoleis Thelen – Teil 1
  • SONJA STÖHR: Phantastisches Lesefutter für jedes Alter
  • KLAUS BOLLHÖFENER: Karl Mays Magischer Orient
  • MUNA GERMANN: Big Brother heute … mehr als 30 Jahre nach 1984
  • RÜDIGER SCHÄFER: »Kauder-Websch und Cyberslang«


Das Magazin ist im Bahnhofsbuchhandel und online erhältlich.

Aus dem Brandis-Artikel in Phantastisch! #64

Aus der „phantastisch!“ #64 — volle sieben Seiten nur zu MARK BRANDIS!

Kategorie(n): Alles, Interviews, Presse

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.