Willkommen bei INTERPLANAR!

INTERPLANAR Produktion ist bekannt für die Konzeption und Umsetzung der Hörspiele bzw. Hörspielserien


Sie finden hier auch Informationen zu den Produzenten und gelegentlichen Auszeichnungen.


Feedback zu unseren Hörspielen (refresh für weitere):

Das nun bei Folgenreich erschienene Hörspiel „Das Nachtleben der Götter“ macht einfach nur Spaß. Man sollte die Geschichte auf keinen Fall zu ernst nehmen, dennoch aber den dramatischen Unterton dabei aber nicht missachten. Auch wenn es wirklich lustig ist den griechischen Göttern im New York der 1930er Jahre zu lauschen, verstecken sich noch die Ausläufer der Inflation, die Habsucht und die Ignoranz der Menschen in dieser Geschichte.K. Kloss
monstersandcritics.de/das-nachtleben-der-gotter-horspielkritik/

ich habe damals die Hörspielreihe mit Begeisterung verfolgt, nach dem Abschluss mit Folge 32 habe ich sie jedoch viele Jahre lang nicht mehr gehört, da meine zwei kleinen Kinder im Fokus standen und Hörspiele mit z.T. wilden Schießereien nicht mehr ins Alltagsleben gepasst haben. Mark Brandis hatte jedoch seit den ersten Folgen einen Platz in meinem Herzen als meine Lieblingshörspielserie vor den ??? eingenommen.
Als mein größerer Sohn nun im entsprechendem Alter war, habe ich in den letzten Monaten die Hörspielserie mit ihm durchgehört. Danach beschäftigte mich die Welt von Mark Brandis gedanklich noch sehr und viele Dinge gingen mir nach (u.a. Tod von Romen, das offene Ende, die prekäre Lage der Erde). Besonders gefallen an der Brandis-Welt haben mir die Charaktere. Einen weiteren Tod eines Protagonisten hätte ich nur schwer verkraftet. Ich habe sie alle sehr lieb gewonnen (vor allem Stroganow, Brandis, Torrente, Romen und Harris). Außerdem hat mir die Kameradschaft und Freundschaft untereinander total imponiert. Unvergessen der Stroganow Satz zu Brandis (sinngemäß): "Der Tag an denen ich Ihnen einen Wunsch ausschlage, liegt nach meinem Begräbnis, Sir." Des Weiteren hat mir als Christ sehr gut gefallen, dass vor allem Harris und Brandis sehr gute Moralvorstellungen und Werte wie Ehrlichkeit vertreten haben.
Zu "Mark Brandis" Stefan B.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.